Stuttgarter Nachrichten: Christian Lindner in Ludwigsburg: Der Hoffnungsträger aus der Backstube

Geschrieben von am 4. Februar 2016 | Abgelegt unter Allgemein, Wahlen

Perfekte Inszenierung: Der FDP-Chef Christian Lindner spricht beim Wahlkampfabend in Ludwigsburg über sein Lieblingsthema Wirtschaft 4.0, fordert ein Einwanderungsgesetz – und kommt gerade noch einmal um einen gelben Pullunder herum.

Ludwigsburg – „Sie haben Wlan“, so steht es in der Einladung zur Wahlveranstaltung mit dem FDP-Bundesvorsitzenden Christian Lindner am Mittwochabend. Der Satz ist nicht nur als Nettigkeit an die Smartphone-Gesellschaft gedacht. Die FDP meint ihn durchaus programmatisch. Die Wirtschaft 4.0 ist das Thema. Deshalb passt dieser Satz zum Tenor des Abends ebenso wie die Location, das Ludwigsburger Werkzentrum Weststadt.

Weiterlesen: Stuttgarter Nachrichten

 

Perfekte Inszenierung: der Saal, die Rede und der Redner Christian Lindner im Werkzentrum Weststadt Foto: factum/Bach

Perfekte Inszenierung: der Saal, die Rede und der Redner Christian Lindner im Werkzentrum Weststadt
Foto: factum/Bach

 

Ein Kommentar zu “Stuttgarter Nachrichten: Christian Lindner in Ludwigsburg: Der Hoffnungsträger aus der Backstube”

  1. am 11. August 2016 um 10:39 1.rue21 Coupon schrieb …

    You can definitely see your enthusiasm within the work you write. The world hopes for even more passionate writers like you who are not afraid to say how they believe. At all times follow your heart.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben