Stefanie Knecht zum Start der Wahlkampagne der FDP zur Landtagswahl 2016

Geschrieben von am 28. November 2015 | Abgelegt unter Allgemein, Landtagswahl 2016

Die FDP-Landtagskandidatin im Wahlkreis 12, Stefanie Knecht zeigte sich begeistert über die moderne, kämpferische Wahlkampgane, die am 27.11.2015 in Stuttgart offiziell vorgestellt wurde.

Landtagskandidatin Stefanie Knecht bei der Präsentation der FDP-Kampagne zur Landtagswahl 2016

Landtagskandidatin Stefanie Knecht bei der Präsentation der FDP-Kampagne zur Landtagswahl 2016

Der Kampagnenauftakt steht unter dem Motto “Du kannst Rülke nicht ändern, aber Rülke etwas im Land. Freiheit ist immer unbequem.”

Der FDP-Landesvorsitzende Micheal Theurer erklärte bei der Vorstellung der Kampagne in Stuttgart “Das ist genau das, was wir für Baden-Württemberg brauchen. Für die Herausforderungen im Land gibt es gerade in der aktuellen Situation keine bequemen Lösungen. Es gibt keine einfachen Antworten. Wir leben in einer Verteilungsmentalität, einer Wohlstandsbequemlichkeit, die der guten wirtschaftlichen Lage im Land geschuldet ist. Ein Politikwechsel ist möglich und notwendig. Wir wollen nicht unseren Wohlstand verwalten sondern brauchen den nötigen Mut, Zukunftsfragen zu beantworten, zu investieren und vorzusorgen für zukünftige Generationen. Wir wollen Rahmenbedingungen schaffen, die mehr Freiräume bieten um Chancen zu nutzen statt nur die Risiken zu sehen. Daher unser erster Claim für die Kampagne der Freien Demokraten: “Freiheit ist immer unbequem.”

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben