Monatsarchiv für Juni 2010

Ehrenamtliches Engagement – mal in eigener Sache

Geschrieben von am 30. Juni 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Bürgerschaftliches Engagement findet in Ludwigsburg in sehr vielfältiger Weise statt. Auch die Verwaltung hat das Thema aufgegriffen und schon mehrfach die Bürger im Rahmen sogenannter Zukunftskonferenzen beteiligt. Wer sich umschaut, findet jede Menge unterschiedlichster Betätigungen – angefangen von Lese- und Lernpatenschaften (lokal) bis hin zur Unterstützung von Projekten in Afrika z.B. durch den Förderkreis Burkina [...]

LudwigsTafel will raus aus beengten Räumlichkeiten in der Innenstadt

Geschrieben von am 30. Juni 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Die LudwigsTafel e.V. ist schon seit längerer Zeit auf der Suche nach geeigneteren und finanziell erschwinglichen Räumlichkeiten im Stadtgebiet. Sie betreibt schon seit Jahren in beengten räumlichen Verhältnissen in der Lindenstraße erfolgreich einen Tafelladen. Der Wunsch der LudwigsTafel ist es, andere Räumlichkeiten für ihren Tafelladen zu finden. Die LudwigsTafel bietet im Zentrum der Stadt einen [...]

Kein Ballermann am Neckarstrand

Geschrieben von am 29. Juni 2010 | Abgelegt unter Stadtteile

Der von Architekt Zeltwanger kurzfristig geplante Beach am Neckar wurde mit knapper Mehrheit im Ausschuss für Bauen, Technik und Umwelt (BTU) abgelehnt. Neben inhaltlichen und organisatorischen Mängeln waren auch planerische Defizite ausschlaggebend für die Ablehnung. Die reißerische Überschrift eines Flugblattes “Ballermann am Neckarstrand” sollte die Bevölkerung von Hoheneck und Neckarweihingen gegen dieses Projekt mobilisieren. Tatsächlich [...]

Unterrichtung des Gemeinderats durch den Oberbürgermeister in wichtigen Angelegenheiten

Geschrieben von am 28. Juni 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Im Gemeinderat von Ludwigsburg ist der Eindruck entstanden, dass die Stadtverwaltung und besonders der Oberbürgermeister ihrer Pflicht zur frühzeitigen Unterrichtung des Gemeinderats nicht mehr im angemessenen Umfang nachkommen. So konnten die Ludwigsburger Stadträte über die Krise der neuerbauten Arena, die drohenden Kostenerhöhungen für das städtische Museum, die anstehende Einreichung eines Bauantrages des Logistik-Unternehmens Atege bis [...]

Sicherheit im öffentlichen Raum ist Dauerthema

Geschrieben von am 17. Juni 2010 | Abgelegt unter Allgemein

FDP Ludwigsburg diskutierte über kommunale Kriminalprävention In einer öffentlichen Sitzung sprachen Mitglieder und Interessenten des FDP Ortsverbandes Ludwigsburg mit Gertrud Selig von der Stadtverwaltung Ludwigsburg über das Thema kommunale Kriminalprävention. Gertrud Selig schilderte zunächst verschiedene Projekte – angefangen von der Steigerung bei der Zivilcourage bis hin zu Schutz- und Hilfsmaßnahmen wie z.B. das Projekt „Notinsel“. [...]